HOME / Marktentwicklung / Könnte Vietnam 2021 für ein weiteres Jahr die leistungsstärkste Wirtschaft Ostasiens sein?

Könnte Vietnam 2021 für ein weiteres Jahr die leistungsstärkste Wirtschaft Ostasiens sein?

Marktentwicklung | Mai 2, 2023

Während ein Großteil der Welt unter den Auswirkungen von Covid19 litt und sich auf Dramen wie die US-Präsidentschaftswahlen und den Brexit konzentrierte, wurde in Südostasien eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte geschrieben.

Das vietnamesische Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist nach Angaben der vietnamesischen Regierung im Jahr 2020 um bemerkenswerte 2,91 % gestiegen (Anm.: China verzeichnete ein Wachstum von 2,3 %) und ist damit eines der wenigen Länder der Welt, die trotz der Pandemie ein positives Wirtschaftswachstum verzeichnen konnten.

Eindämmung von Covid19

Ein wichtiger Beitrag zu dieser glänzenden wirtschaftlichen Gesundheit ist zweifellos die Art und Weise, wie das Land mit Covid19 umgegangen ist. Trotz seiner hohen Bevölkerungsdichte hat Vietnam weniger als 35 Covid19-bedingte Todesfälle gemeldet (Daten der Johns Hopkins University, 3. März 2021) – eine bemerkenswerte Leistung für ein Land mit mehr als 97 Millionen Einwohnern! Durch die Rückverfolgung von Kontakten, strategische Tests, das Tragen von Masken und eine klare zentrale Kommunikation wurde die Notwendigkeit von Massenabriegelungen verringert – und ein Großteil der Wirtschaft konnte dadurch geschützt werden.

Allerdings war das Wirtschaftswachstum im Jahr 2020 bei weitem nicht gleichmäßig über alle Sektoren verteilt.

Asymmetrisches Wachstum

Der Erfolg Vietnams beruht seit Jahren auf der exportorientierten Produktion, wobei internationale Unternehmen stark investierten, um ihre globalen Lieferketten zu diversifizieren und kostengünstigere Alternativen zu den Fabriken in China zu entwickeln, oder eine sogenannte „China +1“-Vereinbarung. Infolgedessen belaufen sich die ausländischen Direktinvestitionen in Vietnam inzwischen auf schätzungsweise 382 Mrd. USD, davon 48 % in der verarbeitenden Industrie und im verarbeitenden Gewerbe.

Diese gut geölte Produktionsmaschinerie lief auch im Jahr 2020 beeindruckend weiter, wobei die Industrietätigkeit um 3,3 % und die Warenexporte wertmäßig um 5 % zunahmen. Dieses gesunde Wachstum war mehr als genug, um den pandemiebedingten Rückgang in anderen Teilen der Wirtschaft auszugleichen – zum Beispiel im Gastgewerbe, das um 14,6 % schrumpfte.

Es gibt jedoch gute Gründe, optimistisch zu sein, dass die Dienstleistungssektoren und die inländische Verbrauchernachfrage im Jahr 2021 wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren werden.

Spannende Aussichten

Vietnam ist ein junges Land (55 % der Bevölkerung sind unter 35 Jahre alt) mit niedriger Arbeitslosigkeit – kein Wunder, dass die Mittelschicht, die derzeit bei 13 % liegt, so schnell wächst. Analysten gehen davon aus, dass sich diese Gruppe bis zum Jahr 2026 noch einmal verdoppeln wird und die Konsumausgaben infolgedessen schnell steigen werden.

Vietnam ist Mitglied der APEC, der ASEAN und des neuen RCEP-Handelsblocks, hat ein bilaterales Handelsabkommen mit den USA geschlossen und im vergangenen Jahr auch Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich unterzeichnet – all dies dürfte die Handelsströme weiter ankurbeln und die Wirtschaft des Landes weiterwachsen lassen.

Vor diesem Hintergrund erwartet die Weltbank für 2021 ein Wachstum der vietnamesischen Wirtschaft von 6,7 %, die Bank of America geht sogar von 9,3 % aus.

Die Melchers-Gruppe nahm ihre Aktivitäten in Vietnam in den 1980er Jahren auf und eröffnete 1990 offiziell ihre erste Niederlassung in Ho-Chi-Minh-Stadt. Heute unterhält das Unternehmen Büros in Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi, um die Handelsaktivitäten von Melchers in Vietnam zu koordinieren.

Egal, ob Sie Einkäufer, Hersteller, Lieferant oder Unternehmer sind, schließen Sie sich uns an, wenn wir eine Zukunft voller Geschäftsmöglichkeiten aufbauen wollen.

https://www.melchersvietnam.com/

related Posts

Aboni GmbH ist Melchers Chinas neuer Geschäftspartner

Shou Solution

SHOU Solution in China

Grenzüberschreitender E-Commerce in China und Südostasien

Steiff und Melchers gründen ein Joint Venture

Medizintechnik ASEAN

Medizinitechnische Chancenvielfalt im ASEAN-Raum

Präsidentschaftswahl in Indonesien: Verschärft sich die wirtschaftliche Situation zu Europa?

market entry opportunities

Mike Hoffmann über die Markteintrittschancen in China und die Bedeutung von Joint Ventures

Wachsende Geschäftsmöglichkeiten für Agenturen in Südkorea

Person sitzt vor Laptop mit Handy und Kreditkarte in der Hand.

Die vielversprechende Zukunft vom südostasiatischen E-Commerce Markt: Mit Lazada.com Südostasien erobern!

Philippinen ziehen europäisches Interesse an Investitionen in grüne Energie an

KI-Innovationswende in Malaysia

Verpflichtende Klimaberichte für Unternehmen in Singapur sind vermutlich im Kommen!

Ein fruchtbares Feld – die Landwirtschaft in Vietnam

Grüne Investitionen – Indonesien im Wandel

Thailand schreitet zuversichtlich voran

Vergangenheit und Pläne von Johann Claussen, dem neuen President Director von Melchers Indonesien

Das neue umfassende EU-China-Abkommen für Investitionen

Wie der 3D-Druck die Ersatzteilindustrie revolutioniert

After-Sales Service in Asien

Indonesien

Maschinenimporte bleiben unverzichtbar für die Wachstumsambitionen Indonesiens

Auf der Suche nach Luxus in Vietnam

Indonesien

Indonesien an der Spitze des Tisches – die Zeit ist reif

Containerschiff

Auf neuen Wegen in Südostasien

Deutschland und Ostasien – Widerstandsfähige Partner im wachsenden Handel

Gute Aussichten für FDI im industriellen Sektor Malaysias

High and dry in Shanghai

Mit dem Beitritt zur APK Singapur zeigt Kanzler Scholz starkes Engagement für die Wirtschaft im Asiatisch-Pazifischen Raum

Warum WeChat-Mini-Programme entscheidend sein können

Nachhaltige Verpackungen in der Kosmetikindustrie

5 Trends in der Fertigungstechnik

Fünf Schlüsseltrends im Supply-Chain-Management

Einzelhandel in Asien: Ist Omnichannel oder Multichannel das richtige für Ihr Unternehmen?

Nachhaltige Verpackungen – Wo handelt Asien dafür?

Der Aufwärtstrend von grünem Wasserstoff in Ostasien

Südostasien – ein wachsender digitaler Markt

Sri Lanka richtet seinen Blick nach Osten

Singapurs BDP erholt sich, aber Beamte warnen vor Unsicherheiten

Korea

Neue Daten aus Korea sind ein gutes Zeichen für die Weltwirtschaft

Die Welt öffnet sich, kann Taiwan es vermeiden, zurückzubleiben?

Die Aussichten für 2022 in Ostasien

Die Zukunft ist rosig: Kein zurück mehr für die digitale Wirtschaft Südostasiens

Malaysia

Alle Augen auf Malaysia – ein entscheidender Doppel-Schub für die Wirtschaft

Steht der Industriesektor vor einem Wandel?

BrainTrust – eine Krypto-basierte Melchers -Tochter

„Summer Foot“ – Eine Geschichte über erfolgreiches Online Marketing

Eine solide Grundlage für Wachstum auf den Philippinen